Mikro e.V. Verein zur Förderung von Medienkulturen in Berlin 
KONTAKT: info@mikro-berlin.org

tel: 0177 225 37 97, fax: 030 44 34 18 12 
mikro.terminemikro.self  mikro.linxmikro.home

 
  mikro.dokumentation
das erste Jahr / the first year [März 98 - März 99]
web version by Inke Arns. Die gedruckte Fassung wurde im November 1999 publiziert [gestaltet von Ellen Nonnenmacher]. a printed version was published in Noovember 1999 [designed by Ellen Nonnenmacher] ISBN 3933557 19-4

Was ist mikro? What is mikro? [dt. / engl.]
David Hudson über mikro [dt. / engl.] Hudson's extended version [engl.] 
mikro.members [here]
Berliner Adressen. Useful addresses. [here]
CV [here]
Presse [here]
 

 

Veranstaltungen
 

mikro.lounge #12: "ein jahr mikro" Geburtstags-Party (WMF, 3. März 1999)
mit den DJs trax tv (Ulrich Gutmair / Martin Conrads), Tilman Baumgärtel - digital dub, Natascha Sadr Haghighian - Taschenmusik, Manuela Krause - new electronica 

mikro.lounge #11: cooking pot markets -- Rishab Aiyer Ghosh (WMF, 3. Februar 1999) [engl.]
mit Rishab Aiyer Ghosh, New Delhi (Managing Editor of First Monday, Deus X Machina). Moderation: Diana McCarty, mikro e.V., Berlin/Budapest. Audio: DJ Manuela Krause 

mikro.lounge #10: political activism on the net (WMF, 13. Januar 1999) [engl.]
mit (r)(tm)ark, USA: "Center for anti-corporate sabotage" <www.rtmark.com>, Florian Schneider, München: "Kein Mensch ist illegal" <www.contrast.org/borders/kein/>, Karl-Heinz Schubert, partisan.net, Berlin: "Projekte Archive Radikaler Theorie Info System Alternativer Nachrichten" <www.partisan.net>. Moderation: Vali Djordjevic, mikro e.V., Berlin. Video: Video-Dokumentation der Across the Border-Tage im Sommer 1997 im Hybrid WorkSpace, documenta X, Kassel. Audio: slip service

mikro.lounge #9: net continuum: mailinglists (WMF, 9. Dezember 1998) [engl]
mit Inke Arns (Syndicate), Vali Djordjevic (Faces), David Hudson (Rewired), Pit Schultz (Nettime). Video: Art Servers Unlimited London, London 1998, Videodokumentation (30min) von Armin Medosch & Manu Luksch. Audio: Xchange net-radio event supported by Radio Internationale Stadt 

mikro.lounge #8: netz.statt.berlin? (WMF, 4. November 1998) [engl.]
mit Bettina Vissmann, Architektin (TU Berlin); Sascha Korp, Leiter Marketing berlin.de (debis), Berlin; Horst Ulrich, Referatsleiter Stadtinformationssysteme und Onlinedienste, Senatskanzlei Berlin; Hilmar Schmundt, Redakteur bei konr@d (Hamburg), Mitorganisator der softmoderne. Moderation: Thorsten Schilling und Pit Schultz, mikro e.V., Berlin. Video: "Millennumania" von Nina Fischer & Maroan el Sani. Audio: DJ Manuela Krause -electronic listening- 

mikro.lounge #7: Net.Copyright (WMF, 7. Oktober 1998) [engl.]
mit Olga Taranczewski, M-Class Publishing, Freibank-Verlag, Berlin; Niels Rump, Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen, Erlangen; Hanno Fierdag, Musikwissenschaftler & Jurist in der Urheberrechts-Kanzlei Kornmeier, Schardt & Schulz, Berlin; Thomax Kaulmann, Radio Internationale Stadt (RIS), Berlin. Moderation: Volker Grassmuck, mikro e.V., Berlin. Video: Craig Baldwin: "Sonic Outlaws" (1995, 80 Min.). Audio: Paul Paulun "net-audio - live mix aus realaudio- streams", Ulrich Gutmair & Martin Conrads "culturcide in negativland" Trax tv. play plunderphonik 

mikro.lounge #6: Net.Work (WMF, 2. September 1998) [engl.]
Podiumsdiskussion über die Arbeitsbedingungen in Multimedia-Agenturen mit: Annette Weisser, Ingo Vetter, Künstler (Berlin), Jürgen Kulinski, Bezirkssekretär IG Medien (Berlin), Claudius Lazzeroni, Besitzer der Agentur für Marken- und Medienkonzepte Im Stall (Berlin). Moderation: Tilman Baumgärtel, mikro e.V., Berlin. Video: "Was zählt, ist nicht, die Gegensätze aufzulösen, sondern gleichzeitig einzunehmen", Ingo Vetter / Annette Weisser (30 Min). Audio: DJ Manuela Krause (Jazz Radio 101,9) - Digital Jazz

mikro.sommerparty 98 (WMF Innenhof, 5. August 1998)

mikro.lounge #5: Geschlecht im Netz (WMF, 1. Juli 1998) [engl.]
mit Heidi Schelhowe (Instititut für Informatik, HU Berlin), Evelyn Teutsch (Künstlerin, Leipzig), Sabeth Buchmann + Katja Diefenbach (Berlin), Cornelia Sollfrank (Künstlerin, Hamburg), Diana McCarty (Budapest/Berlin). Moderation: Ellen Nonnenmacher und Vali Djordjevic, mikro e.V. Berlin. Video: Claudia Reinhardt: "Bonny and Clyde"; "Hellrazor", Christine Kriegerowski: "How to frost a cake"; "Where ist Christie Turlington?"; "How to ???? a supermarket-chicken". Visuals: Claudia Reinhardt: Fotos. Audio: DJ T-ina 

mikro.lounge #4: Net.Radio (WMF, 10. Juni 1998)
mit TeilnehmerInnen der net.radio days 98. Realvideo live-Interview mit Tetsuo Kogawa, Tokyo, moderiert von Geert Lovink und Pit Schultz; Rasa Smite, Radio Ozone, Riga: Präsentation des "acoustic space" Magazins. Video: Christoph Keller: Dokumentation der net.radio days Berlin '98. Audio: Klaus Kotai, Elektro Music Department. Visuals: Daniel Pflumm + Live-Streams from Tokyo.


net.radio days '98 (Programm)  Zusammenfassung/Bericht (diverse Orte, 6.-10. Juni 1998)
In Berlin fand vom 6. bis 10. Juni mit den NET.RADIO DAYS '98 das erste internationale Treffen experimenteller Internet-Radioprojekte statt. Eingeladen von der Berliner Netzradiogruppe "convex.tv" und von "mikro", Verein zur Förderung von Medienkulturen in Berlin, gingen Mitglieder von mehr als 20 Gruppen aus der ganzen Welt gemeinsam im Netz auf Sendung (u.a. Pararadio, Budapest, Radio Ozone, Riga, Radio Qualia, Sydney, KunstRadio, Vienna, K3000, Zürich, B92, Belgrad, Radio Student, Ljubljana, Backspace Radio, London, Nirvanet, Paris, Freies Radio, Kassel, XLR, Berlin, Radio Internationale Stadt, Berlin). 

mikro.lounge #3: Gamez (WMF, 6. Mai 1998) [engl.]
mit Klaus Jens, Eidos (Tomb Raider/ Lara Croft u.a.), Hamburg, Andreas Lange, Computerspielemuseum Berlin, Uta Kapp, Terratools (Urban Assault), Potsdam-Babelsberg, Jörg Koch, Echtzeithistoriker, Berlin. Moderation: Pit Schultz und Thorsten Schilling, mikro e.V., Berlin. Special Guest: Armin Medosch, Telepolis, London. Video: Natural Born Digital, Gusztav Hamos / Katja Pratschke, D 1998. Ambient Video: Cornelia Sollfrank, Video-Mitschnitte von Games; Daniel Pflumm, Arkade Variationen. Audio: DJ pole, Berlin. Game - Demos (fortlaufend an Konsolen im Foyer, z.B. Mine Storm auf Vectrex (1982), ein "PONG"- Clone, erstes kommerziell erfolgreiches Videospiel (1972); Donkey Kong auf ColecoVision (1982), erstes Jump 'n run Spiel; WipeOut auf Playstation mit Photek's D'n'Bass Sound; MAME, frei verfügbare Arcade-Emulatoren im Einsatz u.a.)

mikro.lounge #2: Netz.Überwachung [ECHELON] (WMF, 8. April 1998) [engl.]
mit Christiane Schulzki-Haddouti (freie Journalistin, Koblenz), Wolfgang Coy (Prof. für Informatik an der HU Berlin), im Gespräch mit Volker Grassmuck, Medientheoretiker, Berlin. Trustcenter Pretty Good Privacy, Public Key Zertifizierung und Distribution vor Ort, Ingmar Camphausen, Individual Network e.V., Berlin. Video: Digitale Dialekte: Sao-Paulo - Moskau - Tokio - Betriebsysteme. Video- Dokumentation der Digitale '97 von Angela Melitopoulos und Eva von Platen, Köln. Visomat Laboric, Berlin, <visomat@de-bug.de> an der Video Orgel, sowie 'Planetary Traveler', 3-D Home-made Computervideo, Jan C.Nickman, USA. Audio: Elektronische Wohlfahrt + WURM01, Berlin

mikro.lounge #1: Elektronische Einsamkeit (WMF, 4. März 1998) [engl.]
mit Agentur Bilwet/Geert Lovink, Elektronische Einsamkeit. Was kommt, wenn der Spaß aufhört? (Köln 1998). Video: Hacking in Progress '97 (28 min, D, 1997), Dokumentarvideo von Sabine Helmers und Armin Haase; Tele 5 Schlaufen, Videos von Hans-Christian Dany, Hamburg. Audio: Trax tv., sound service mit Martin Conrads, Ulrich Gutmair, convex tv. Berlin