mikro e.V. Verein zur Pflege von Medienkulturen in Berlin 
KONTAKT: info@mikro-berlin.org

tel: 0177 225 37 97, fax: 030 44 34 18 12 
mikro.terminemikro.self  mikro.linxmikro.home
  mikro.dokumentation
das zweite Jahr / the second year [April 99 - März 00]
Die gedruckte Fassung wird derzeit vorbereitet. a printed version is currently being prepared. 

Was ist mikro? What is mikro? [dt. / engl.]
David Hudson über mikro [dt. / engl.] Hudson's extended version [engl.]
mikro.members [here]
Berliner Adressen. Useful addresses. [here]
mikros CV [here]
Presse [here]

 

 
Veranstaltungen

mikro.lounge #23: vienna (INIT Kunsthalle, 1. März 2000)
mit Meike Schmidt-Gleim (get.to.attack), Carola Platzek (get.to.attack), Oskar Obereder (silverserver), Christian Hessle (betazine), Johannes Grentzfurthner (monochrom), Oswald Berthold (farmers manual).

mikro.lounge #22: De:Bugged (WMF, 2. Februar 2000)
mit Mercedes Bunz, Jan Rikus Hillmann, Sascha Kösch, Janko Roettgers und Stefan Heidenreich

mikro.lounge #21 - Medien-Zentrum/Labor/Netzwerk (WMF, 12. Januar 2000)
mit Lutz Engelke (Triad, Berlin); Monika Fleischmann und Wolfgang Strauss (MARS - Media Arts & Research Studies, Institut fuer Medienkommunikation, GMD, St. Augustin); Marie Ringler (Public Netbase, Wien); vorab: Ivan Zassoursky, Moskau.
 


net.radio.day '99 (ZKM, Karlsruhe 2. - 4. Dezember 1999)
2000 years of net radio" <http://www.art-bag.net/2000years/>

mikro.lounge #20: Informatik, Neue Medien und Computerkulturen in der DDR (WMF, 1. Dezember 1999)
mit Prof. Günther Petzold (Professor an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam), Prof.em. Horst Völz (1992 bis 1995 FU Berlin, 1995 Ruhestand, lehrt weiterhin an der FU Berlin und an der TU Berlin). Moderation: Thorsten Schilling, mikro e.V., Wolfgang Coy, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Informatik. Video: Lehrfilme des Ministeriums für Staatssicherheit: "Wer ist wer? (31 min) + "Der Revisor" (23 min.). Audio: DJ Sakrowski: Kybernetic Sounds. Visuals: Jürgen Mayer Hermann / Sebastian Finckh, Glasshouse 3000

mikro.lounge #19: net.art (WMF, 3. November 1999)
mit Debra Solomon (.nl), Apsolutno (.yu), 0100101110101101.ORG (.it). Moderation: Tilman Baumgärtel, mikro e.V., Berlin. Audio: dj netz-kultur 

mikro.lounge #18: Claude Shannon - der Erfinder des Bit (WMF, 6. Okt. 1999)
mit Peter Berz (Seminar für Ästhetik, HU Berlin), David Hauptman (Berlin), Axel Roch, Philipp von Hilgers, Jérôme Segal (Wissenschafts- und Technologiehistoriker am Centre Marc Bloch, Gastforscher am Max-Planck-Institut für Wissen-schaftsgeschichte in Berlin), Stefan Heidenreich (HU Berlin). Moderation: Volker Grassmuck, mikro e.V., Berlin. Audio: noto (raster-noton.de), Russell Haswell (mego.at, in global transit) 

mikro.lounge #17: Intermedia Culture in Hungary (WMF, 28. August 1999)
mit Róza El-Hassan (Künstlerin, Budapest), Miklos Peternak (Center for Culture and Communication C3, Budapest; Intermedia Department at the Academy of Arts, Budapest), János Sugár (Künstler, Budapest), Zoltán Szegedy-Maszák + Márton Fernezelyi (Künstler, Budapest), Tamas Szentjóby aka Tamás St.Auby / IPUT (Künstler, Budapest). Moderation: János Sugár, Budapest, Inke Arns & Diana McCarty, mikro e.V., Berlin. Audio / live streaming aus Budapest: Tizso & Tegla @ ParaRadio <http://www.c3.hu/para>

mikro.sommerfest 99 (WMF 4. August 1999)
 


Wizards of OS. Offene Quellen & Freie Software  Proceedings (Haus der Kulturen der Welt, Berlin, 16.-17. Juli 1999)
Die Wizards of OS war mit 50 internationalen Speakern die erste Veranstaltung in Deutschland zur Kultur, Philosophie, Politik und Wirtschaft der freien Software. Ihr Leitmotiv hieß freie Software zwischen sozialer Bewegung und Marktwirtschaft. 

mikro.lounge #16: science fiction (WMF 14. Juli 1999)
mit Andreas Lange (Computerspiele Museum Berlin http://www.computerspielemuseum.de/), Florian Zeyfang (Künstler, Gegenwartsarchäologe), Tilman Baumgärtel (freier Autor), Alexander A. Last / Marten Suhr (Zukunftsarchäologen, C-Base Berlin) http://www.c-base.org/). Moderation: Andreas Broeckmann, mikro e.V., Berlin. Visuals: "Space Night" - anläßlich des 30. Jahrestages der ersten Mondlandung. Audio: CJ-Joe, C-Base, Rüdiger Lange

Saskia Sassen @ mikro (8. Juni 1999)

mikro.lounge #15: Verlage im Netz (WMF, 2. Juni 1999)
mit Silke Buttgereit, Rene Kohl, Erich Maas, Ulf Schleth (TXT - Plattform der Independent Verlage im Internet http://www.txt.de), Heidi Paris (Verlegerin, Merve Verlag http://www.merve.de/), Helmut Höge (Journalist und Autor, taz, Die Zeit u.a.). Moderation: Thorsten Schilling, mikro e.V., Berlin. Audio: DJ Merle

mikro.lounge #14: Art servers berlin (WMF, 5. Mai 1999)
mit Armin Haase (akademie.de, ex Internationale Stadt, http://www.icf.de), Klaas Glenewinkel, Benjamin Heidersberger (Ponton European Media Lab, http://www.kulturserver.de), Jan Edler (Kunst & Technik), Onno Warns (heimat.de http://www.berlin.heimat.de/cb), Peter Funken (freier Kurator), Anna Jakupovic (art-on http://www.art-on.de). Moderation: Martin Conrads, Pit Schultz, mikro e.V., Berlin. Video: Olivera Todorovic, "Shock is Spreading - Fra se siri" (YU 1994, 19:00 min)  + das neueste Band von Olivera Todorovic (YU 1999, ca. 17:00 min). Audio: dj blue minh

mikro.lounge #13: small media vs mass media in (ex-)YU (WMF 7. April 1999)
mit Fabian Schmidt (Radio Free Europe/Radio Liberty Prag, ehem. OSZE Medienberater in Albanien), Bojana Pejic (Kunstkritikerin [Berlin/Belgrad]). Vorstellung verschiedener Initiativen (u.a. HelpB92, Zamir, Syndicate, Zaginflatch Newsletter (Zagreb Anarchist Movement). Moderation: Inke Arns, Tilman Baumgärtel, Vali Djordjevic, mikro e.V., Berlin. Video: Apsolutno, "Good Evening" (FRY 1996 Apsolutno 0004, 9 min.); Olivera Todorovic, "Shock is Spreading - Fra se siri" (FRY 1994, 19:00 min). Audio:  trax tv., DJ Pole
 

mikro.dokumentation 98-99
März 98 - März 99
mikro.lounges 1-12 und net.radio days'98